Jan Matzoll, MdL – Sprecher für Wirtschaft, Industrie und Innovation

Ich bin Grüner und Ruhri aus Überzeugung,

ich liebe unsere Region für ihre Vielfalt, ihre Mischung aus Industrie und ganz viel Grün. Die raue Herzlichkeit und Offenheit der Menschen hier. Die Bereitschaft, den Wandel zu leben, zu gestalten und dabei die eigene Identität nicht zu verlieren. Wir stehen vor ganz zentralen Weichenstellungen. Können wir Industriestandort bleiben, Vorreiter für den Klimaschutz werden und gleichzeitig Grünflächen schützen? Wenn Sie mich fragen: Ja, das ist möglich. Und es ist nicht nur möglich, sondern notwendig, um unseren Kindern und Enkelkindern eine lebenswerte Umwelt zu übergeben und ihnen gleichzeitig Perspektiven für ein Leben vor Ort zu bieten. Packen wir es an!

Bei der Landtagswahl am 15. Mai wurde ich in den Landtag Nordrhein-Westfalens gewählt. Dort bearbeite ich als Sprecher für Wirtschaft, Industrie und Innovation zentrale Themenbereiche für das Gelingen der klimaneutralen Transformation. Ich bin Obmann der Grünen im Ausschuss für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie sowie ordentliches Mitglied im Wissenschafts- und Petitionsausschuss.

Seit 2020 bin ich außerdem bereits Mitglied im Ruhrparlament und arbeite dort als stellvertretender Vorsitzender der GRÜNEN Fraktion sowie als Mitglied im Wirtschaftsausschuss und als stellvertretender Vorsitzender im Umweltausschuss dafür, dass sich das Ruhrgebiet erfolgreich auf den Weg macht.

Auf dieser Internetseite finden Sie Informationen zu mir und meiner politischen Arbeit. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, melden Sie sich gerne bei mir!

Ihr Jan Matzoll

 

Neues aus den Sozialen Medien

 

 

Aktuelle Artikel und Pressemeldungen

 

  • Schwarz-grüne Landesregierung sichert Handlungsfähigkeit der Kommunen in den aktuellen Krisen

    Schwarz-grüne Landesregierung sichert Handlungsfähigkeit der Kommunen in den aktuellen Krisen

    Mit dem „Zweiten Gesetz zur Änderung kommunalrechtlicher Vorschriften“ hat die Landesregierung in dieser Woche einen wichtigen Gesetzentwurf eingebracht, um die nordrhein-westfälischen Kommunen auch im kommenden Jahr sicher durch die aktuellen Krisen zu begleiten. So sieht das Gesetz unter anderem eine Fortführung der bilanziellen Isolierung krisenbedingter Belastungen im nächsten Jahr vor. Dazu erklärt Jan Matzoll, Abgeordneter…


  • Der AfD geht es wieder nur um Pandemieleugnung – nicht um Hilfe für Solo-Selbstständige und Unternehmen

    Der AfD geht es wieder nur um Pandemieleugnung – nicht um Hilfe für Solo-Selbstständige und Unternehmen

    Heute durfte ich die Rede für unsere Fraktion zu einem AfD-Antrag zum Thema Coronahilfen halten: Meine Rede im Wortlaut: Sehr geehrter Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Was die AfD-Fraktion mit diesem Antrag vorlegt, zeigt zum wiederholten Male die Grundhaltung der AfD auf: Was schlecht fürs Land ist, ist gut für die AfD. Was die…


  • Notwendige Wehrhaftigkeit darf eine effektive Friedensarbeit nicht versperren

    Notwendige Wehrhaftigkeit darf eine effektive Friedensarbeit nicht versperren

    In der heutigen Plenarsitzung hielt ich unsere Gegenrede zum reaktionären Antrag der AfD zur wehrtechnischen Industrie. Folgend die Rede im Wortlaut. Sehr geehrter Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Die Folgen des brutalen Angriffskriegs Russlands gegen die Ukraine sind dramatisch. Das gilt in allererster Linie für die Ukraine selbst, mittelbar auch für uns in Nordrhein-Westfalen….