h2herten

Besuch im H2Herten

Wasserstoff ist Zukunftsstoff: Im Anwenderzentrum H2Herten wird im Kleinen erprobt, was bald im Großen umgesetzt werden soll. Auf Einladung der GRÜNEN Herten haben Bundestagskandidat Robin Conrad und ich aus erster Hand erfahren, wie in Herten Zukunft erschaffen wird. Wasserstoff ist ein zentraler Baustein, um unsere Klimaziele zu erreichen. Sowohl in der Mobilität – insbesondere im Schwerlastbereich (Busse, Züge, LKWs, Schiffe) – als auch in der Industrie benötigen wir den Wasserstoff, um klimaneutral zu werden. Es ist großartig, dass das Ruhrgebiet die Weichen gestellt hat, um diese Transformation entscheidend mitzugestalten!

Vielen Dank an Dieter Kwapis (Projektleiter H2Herten) für die fachkundige und spannende Führung sowie an den GRÜNEN Ortsverband Herten für die Initiative und die Einladung!

Verheiratet, zwei Kinder. Grüner und Ruhri aus Leidenschaft. Politische Schwerpunkte Industrie und Klimaschutz. Im Sauerland aufgewachsen, im Ruhrgebiet zuhause. Star Wars- und Spiele-Nerd. Seit dem 14. Lebensjahr politisch aktiv und seither für eine freie, offene und faire Welt unterwegs.

Neuste Artikel

Notwendige Wehrhaftigkeit darf eine effektive Friedensarbeit nicht versperren

Konstituierende Sitzung + Start der Koalitionsverhandlungen

Ähnliche Artikel