Schließung des Dosenwerks verhindern!

Die Grünen erklären sich solidarisch mit den Mitarbeitern des Dosenwerkes Ball European GmbH (ehemals Rexam), die von Entlassungen bedroht sind.
Ball European ist ein Dosenwerk mit 360 Beschäftigten in Recklinghausen. Hintergrund für die Entlassungspläne ist die Verlagerung der Fertigung nach Polen mit der Begründung der Wettbewerbsfähigkeit. Und das obwohl das Werk in Recklinghausen bisher positiv produziert hat. Selbst die Werksleitung wurde erst durch eine Presseerklärung informiert. Der Konkurrenzkampf unter den Beschäftigten wird seitens der Konzernleitung forciert.

Entlassungen sind Tragödie für Mitarbeiter von Ball European GmbH

Die Entlassungen, auch wenn sie sozialverträglich gestaltet werden sollten, sind eine Tragödie für die Mitarbeiter und ihren Familien, aber auch für unsere Stadt und Region. Das krasse Vorgehen der Ball European-Geschäftsführung muss gestoppt werden. Wir Grüne unterstützen den Kampf um jeden Arbeitsplatz bei Ball und werden die in unserer Macht stehenden Möglichkeiten einsetzen. Bündnis 90/Die Grünen solidarisieren sich mit der Belegschaft, die entschlossen kämpft.

Für Bündnis 90/Die Grünen

Sebastian Ohler, OV-Vorsitzender
Holger Freitag, Fraktionsvorsitzender
Christel Dymke, stellv. Bürgermeisterin
Rita Magdalena Nowak, sozialpolitische Sprecherin

Verheiratet, zwei Kinder. Grüner und Ruhri aus Leidenschaft. Politische Schwerpunkte Industrie und Klimaschutz. Im Sauerland aufgewachsen, im Ruhrgebiet zuhause. Star Wars- und Spiele-Nerd. Seit dem 14. Lebensjahr politisch aktiv und seither für eine freie, offene und faire Welt unterwegs.

Neuste Artikel

Am Sonntag gilt es: Alle Stimmen für den Wandel!

Wissenschaftspark Gelsenkirchen mit Mona Neubaur

Mit Mona Neubaur im Chemiepark Marl

Ähnliche Artikel