Über 20 % bei der Ruhrwahl

Mit über 20 Prozent der Stimmen ziehen die Ruhrgebiets-GRÜNEN mit einer 20-köpfigen Fraktion ins erste direkt gewählte Ruhrparlament. Auch ich werde Teil der Fraktion sein und freue mich riesig auf die neue Aufgabe. Wir sind mit einem ambitionierten Programm angetreten und wollen das Ruhrgebiet als Metropolregion stärken! „Ein Ticket, ein Netz, eine Metropole“ war unser Claim, der jetzt der Anspruch für unsere Arbeit sein wird!

„Vor Ort“ in Recklinghausen konnte ich meine Wahlkreise zwar nicht gewinnen, aber mit 11,64 Prozent das bisher stärkste GRÜNE Ergebnis bei mir zuhause in Grullbad für den Stadtrat holen (Gratulation an Benno Portmann zum Direktmandat) und in meinem Kreiswahlbezirk mit 17,66 Prozent ebenfalls das stärkste GRÜNE Ergebnis aller Zeiten erzielen (hier geht die Gratulation an Wahlkreissiegerin Helga Schuhmann-Wessolek).

Verheiratet, zwei Kinder. Grüner und Ruhri aus Leidenschaft. Politische Schwerpunkte Industrie und Klimaschutz. Im Sauerland aufgewachsen, im Ruhrgebiet zuhause. Star Wars- und Spiele-Nerd. Seit dem 14. Lebensjahr politisch aktiv und seither für eine freie, offene und faire Welt unterwegs.

Neuste Artikel

Am Sonntag gilt es: Alle Stimmen für den Wandel!

Wissenschaftspark Gelsenkirchen mit Mona Neubaur

Mit Mona Neubaur im Chemiepark Marl

Ähnliche Artikel