Konferenz der sozial-ökonomischen Transformation

Die Grünen im Ruhrparlament laden zur 1. Konferenz der sozial-ökonomischen Transformation im Ruhrgebiet ein. Speaker*innen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft diskutieren am 10. März 2022 ab 19 Uhr im Livestream aus dem Oktogon in Essen über die neue Art des Wirtschaftens.
Über eine moderne Q&A‑Plattform können sich Teilnehmer*innen aktiv in die laufende Diskussion auf der Bühne einbringen. 

Die Ziele

Strukturwandel ist die Expertise des Ruhrgebiets – ohne dabei die Wurzeln aus Kohle und Stahl zu vergessen. Die Podiumsgäste debattieren, wie dies gelingen konnte und warum sich die Region in den letzten Jahrzehnten zu einer zunehmend grüneren Industrieregion entwickelt hat. Sie gehen außerdem der Frage nach, wie sich Wirtschaft und damit auch Gesellschaft in der Vergangenheit gewandelt haben und in der Zukunft weiter entwickeln müssen, um den Herausforderungen unserer Zeit gerecht zu werden. 

Die Diskussionsteilnehmer*innen

  • Prof. Dr. Julia Frohne (Geschäftsführerin der Business Metropole Ruhr GmbH)
  • Prof. Dr. Uta Hohn (Lehrstuhl für Internationale Stadt- und Metropolenentwicklung, Urban and Metropolitan Studies an der Ruhr Universität Bochum)
  • Lamya Kaddor (MdB; Innenpolitische Sprecherin, Mitglied im Innenausschuss und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss)
  • Dr. Reinhold Achatz (Coach, ehemaliger Chief Technology Officer und ehemaliger Leiter der Corporate Function Technology, Innovation and Sustainability bei der thyssenkrupp AG)
  • Andrea Arcais (Abteilungsleiter Energie- und Klimapolitik beim Deutschen Gewerkschaftsbund Nordrhein-Westfalen)
  • Felix Banaszak (MdB; Mitglied im Wirtschaftsausschuss und Mitglied im Haushaltsausschuss)
  • Dr. Peter Beckhaus (Geschäftsführer des Zentrums für Brennstoffzellen-Technik GmbH)
  • Kai Gehring (MdB; Vorsitzender des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung)
  • Max Lucks (MdB; Obmann im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe)

Moderiert wird die Veranstaltung von Janine Steeger.

Anmeldung:

Link zur Anmeldung: https://gstoo.de/Transformationskonferenz

Für die Anmeldung wird folgender Einladungscode benötigt: Transformationskonferenz

Verheiratet, zwei Kinder. Grüner und Ruhri aus Leidenschaft. Politische Schwerpunkte Industrie und Klimaschutz. Im Sauerland aufgewachsen, im Ruhrgebiet zuhause. Star Wars- und Spiele-Nerd. Seit dem 14. Lebensjahr politisch aktiv und seither für eine freie, offene und faire Welt unterwegs.

Neuste Artikel

Notwendige Wehrhaftigkeit darf eine effektive Friedensarbeit nicht versperren

Konstituierende Sitzung + Start der Koalitionsverhandlungen

Ähnliche Artikel