Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt

Heute ist Tag der Umwelt. Dieses Plakat von 1980 sollte uns immer wieder daran erinnern, dass Umweltschutz nicht einfach nur ein Politikfeld ist, das uns GRÜNEN besonders wichtig ist. Umweltschutz ist eine zentrale Grundbedingung der liberalen Demokratie! Schon Immanuel Kant wusste: „Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo die Freiheit des Anderen beginnt.“

Bis heute leben wir auf Kosten zukünftiger Generationen. Die Inbetriebnahme von Datteln IV hat es mal wieder deutlich gemacht. Wir betreiben nicht nur Raubbau an der Natur, sondern auch an der Freiheit unserer Kinder und Enkelkinder.

Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt. Ich bringe meinen Kindern bei, mit geborgten Dingen besonders sorgsam umzugehen. Doch welche Welt übergeben wir unseren Kindern? Es ist Zeit, Verantwortung zu tragen!

Verheiratet, zwei Kinder. Grüner und Ruhri aus Leidenschaft. Politische Schwerpunkte Industrie und Klimaschutz. Im Sauerland aufgewachsen, im Ruhrgebiet zuhause. Star Wars- und Spiele-Nerd. Seit dem 14. Lebensjahr politisch aktiv und seither für eine freie, offene und faire Welt unterwegs.

Neuste Artikel

Plenarrede: „Das ist unnötig und bedeutet für die Schaustellerinnen und Schausteller bürokratischen und finanziellen Aufwand.

Praktikum im Landtag: Mülheimer Student erhält Einblick in die Landespolitik

Matzoll/Untrieser: NRW soll Vorreiter für Kunststoff-Kreislaufwirtschaft werden

Ähnliche Artikel